Live-Musik

13. Juli 2019 | 20:00 Uhr
Live-Musik mit den Rockabilly Hellraisers
im Rahmen der Eröffnung des Filmfestivals

Rockabilly Hellraisers ist eine dreiköpfige Classic Rock ´n Roll & Rockabilly Band aus Meddersheim. Gecovert werden Songs von Elvis, Eddie Cochran und Chuck Berry über Bill Haley bis hin zu Carl Perkins und vielen weiteren bekannten Größen. Außerdem nimmt die Band auch gerne Stücke aus der Moderne und Evergreens aus der neueren Zeit vor und jagen sie im Gewand des Rockabilly durch die Verstärker. Eigene Kompositionen, von der Ballade bis zum peitschenden Backbeat-Inferno, runden das Programm ab. Lassen Sie sich auf eine musikalische Zeitreise in die Ära der pastellfarbenen und chrom-glänzenden Straßenkreuzer, der Milchbars, Petticoats und Pomade entführen.

weitere Informationen [»]

 


 

27. Juli 2019 | 20:00 Uhr
Live-Musik von den Wellküren
im Rahmen des Open Air „Wackersdorf“

Ab 20:00 Uhr unterhalten uns die Wellküren, bekannt aus dem Film „Sound of heimat“. Die Wellküren – weiblich, wild und well. Das bayerische Well-Schwestern-Trio macht mit Volksmusik und Kabarett die deutschen Klienkunstbühnen unsicher – und das erfolgreich seit über 30 Jahren. Moni, Burgi und Bärbi aus Sicht von Kollege Georg Ringsgwandl: „Für mich sind sie die Madonnas, ja die Madonnen der süddeutschen Volksklassik; Was sage ich: die Spice-Girls, die Gwürz-Madln des Alpen-Donau-Raums. Schlanke Königinnen der gehobenen Brettlwelt, gewaschen mit allen Wassern des Bühnenwesens vom Bierzelt bis zum Staatstheater. Zerbrechlich wie Figurinnen aus der königlich-bayerischen Porzellanmanufaktur und zäh wie ein Trupp amerikanischer Marinesoldaten.“

weitere Informationen [»]

 


 

3. August 2019 | 19:00 Uhr
Live-Musik von Bojangles
im Rahmen des Open Air „Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht“

Bojangles ist eine Formation aus dem Hunsrück, die bei ihrem Debüt im Vorprogramm des Dokumentarfilms über B.B.King im Pro-Winzkino Simmern erstmals von sich reden machte. In der Besetzung Bo Endres (Gesang), Thomas Torkler (Gitarre), Matthias Friedrich (Schlagzeug), Frank Sievers (Bass) und dem Profimusiker Wolf Dobberthin (Klavier/Orgel) interpretiert die Band ihre Lieblingssongs, unter anderem von Amy Winehouse, Etta James, Janis Joplin oder Tina Turner. Die Stimme von Bo Endres drückt den Liedern dabei einen eigenen, mitreißenden Stempel auf. Die fünf Musiker haben sich gesucht und gefunden und die Freude, die sie beim Spielen vermitteln springt schnell auf die Zuhörer über. Und wie immer live, handgemacht und ohne doppelten digitalen Boden. Kommt doch mal vorbei!

weitere Informationen [»]

 


 

13. August 2019 | 21:30 Uhr
Alexander Scheer | Andreas Dresen & Band spielen GUNDERMANN
Konzert auf dem Fruchtmarkt nach dem Kinofilm „Gundermann“

Gemeinsam mit weiteren Musikern sind Regisseur Andreas Dresen und Hauptdarsteller Alexander Scheer auf Konzerttour und spielen die Lieder von Gerhard Gundermann – freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis unter freiem Himmel, bei dem Film und Konzert miteinander verwoben werden. Gundermann Songs erzählen Geschichten vom flachen Land, den Badlands. Sie sind auf ihre Art Ohrwürmer, die man nicht aus dem Kopf bekommt und die dennoch auch in den Bauch gehen. Gundermann galt als „einer der besten deutschen Songschreiber“ (Rolling Stone, August 2018). „Gundermann“, die neue Regiearbeit von Andreas Dresen wurde zum Arthouse-Hit des Jahres 2018 und erhielt sechs LOLAs beim Deutschen Filmpreis. Ein Film, der von den Medien durchgängig bejubelt wurde, zuerst aber einer, welcher tief berührt – mit einem Soundtrack, der unter die Haut geht.

weitere Informationen [»]

 


 

17. August 2019 | 20:00 Uhr
Live-Musik mit den Wandermusikanten
im Rahmen des Open Air „Sound of Heimat – Deutschland singt“

Einzigartig & leidenschaftlich interpretiert spielt diese außergewöhnlich dynamische und spritzige Band nicht nur für das Publikum, sondern geht mit dem Publikum auf eine rasante Reise durch Raum und Zeit der Musikgeschichte. Im Gepäck finden sich natürlich nur exklusive Fundstücke: von Pachelbel bis Pastorius, von Klassik bis Pop, von Volks- bis Filmmusik; von New Orleans über Lateinamerika bis zum Balkan.

… gemischt mit knackigem Jazz und scharfem Funk ist bei dieser Band Stillstand Vergangenheit

weitere Informationen [»]